feydh rotan

In den frühen Neunzigern entdeckte Feydh die Liebe zum Vinyl und begann fleißig damit viele verschiedene elektronische Musikarten zu sammeln.

Ende der Neunziger fand er sich mit einer Gruppe anderer „Musikverrückter“ zusammen und gründete „Harlequins Universe“, eine Gruppe welche zahlreiche „antikommerziell ausgerichtete“ Events an besonderen Orten wie z.B. Burgruinen veranstaltete. Diese besonderen Festivals lockten tausende von enthusiastischen Besuchern an und bereichernden die subkulturelle Landschaft bis über die Region hinaus. All diese Schaffenskraft führte am Rande auch zu einigen Vinyl- und CD-Produktionen.

 

Im April 2002 öffnete die „Halle02“ in Heidelberg ihre Pforten. Feydh gab als tatkräftiger Unterstützer des Projektes gab seine Manpower, sein Herz und ein Stück seine Seele als Support um dabei zu helfen das Kulturelle Gesicht der Region zu verändern.

In 2003 initiierte Feydh Rotan zusammen mit Denes das Projekt „Electro Nouveau“ mit der Residenz in der mittlerweile etablierten Halle02.

2004 gingen die beiden mit dem Vinyllabel „Electro Nouveau“ an den Start.

2009 war das Jahr der kreativen Supernova. Nach nun mehr 7 Jahren kontinuierlich rockender Events rund um die Homebase Heidelberg, tausenden hüpfenden und lachenden Partyleuten und auch einigen Top Ten Hits war es Zeit dafür die Soundqualität und vor allem „Stiel“ neu zu definieren. So erschuf Feydh Rotan zusammen mit Denes das Electrogravity-Projekt.  Electrogravity ----  das ist nicht nur ein Musiklabel sondern auch eine monatliche Event-reihe und ein Bookingpool. Spaß, Innovation, Lebensfreude und Qualität sind die Werte nach denen hier gestrebt wird.

Feydh Rotan steht für seinen eigenen unnachahmlich Stiel mit einem Hauch „Darkness“. Sein Markenzeichen ist es, bei Gigs und während dem Mix immer wieder für fassungsloses Staunen zu sorgen. Hier nutzt er die Kombination verschiedener Stielelemente des Electro-Techno, Minimal-Techno und „Designertrance“ um mit einem Gesamtkunstwerk zum Publikum zu sprechen.

Aktuell ist Feydh Rotan als DJ oder auch als Liveact unterwegs. Er und seine Maschinen sorgen immer wieder für eine dunkle, verlockende Darbietung.
A MAN ON A MISSION.

 

weitere infos: » www.feydh.de